Veranstaltungen

Hier gibts eine Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen 🙂 Manche Veranstaltungen haben eine ergänzenden Veranstaltungsbeschreibung, die angezeigt werden kann.
Wir freuen uns immer über Besucher*innen und Unterstützung. Komm einfach vorbei, du bist herzlich willkommen!

  • Sat
    04
    Jan
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Tue
    07
    Jan
    2020

    rebellisches singen

    20:00
  • Wed
    08
    Jan
    2020

    Doppelkopf Stammtisch

    20:00
  • Lieblingsbücher am Lagerfeuer

    20:00

    Weil es so kalt ist, dachten wir, es lässt sich am besten draußen aushalten. Draußen am Lagerfeuer. An diesem Lagerfeuer wollen wir einander unsere Lieblingsbücher vorstellen und ein bisschen vorlesen, bzw. uns vorlesen lassen. Am Feuer sitzen und schönen Geschichten zu lauschen, das wird wunderbar.

    + mehr anzeigen
  • Thu
    09
    Jan
    2020

    Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Fri
    10
    Jan
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Essen für alle und zwar umsonst! Wer Lust hat kochen zu helfen, kann gerne eine Stunde früher kommen.

    + mehr anzeigen
  • Dosenkunst

    19:00

    Welche Dosen werden wir wohl benutzen? Raviolidosen? Spraydosen? Deodosen? Oder gar ganz andere Dosen? Lasst euch überraschen....

    + mehr anzeigen
  • Sat
    11
    Jan
    2020

    Überraschungsfilm

    20:15
  • Mon
    13
    Jan
    2020

    Permakultur Stammtisch

    18:00
  • Tue
    14
    Jan
    2020

    Yoga

    18:30
  • Filmvorführung: 4 kolumbianische Kurzfilme

    20:30

    proyección shortfilms, 4 Kurzfilme, Kolumbien, zusammen Spielzeit
    ca. eine Stunde (Spanisch m. Engl. bzw. Dt. Untertiteln)

    María de los Esteros (Spanisch m. Engl. Untertiteln)
    Regie: Eugenio Gómez Borrero, Kolumbien 2018, 19 Min.
    Die Geschichte einer Frau, die beim Ernten von Austern in einer Mangrove
    auch Erinnerungen, Lieder und Geister ans Tageslicht bringt. Aber die
    Mangrove, die einst eine Speisekammer des Lebens war, ist zum Friedhof
    derer geworden, die sich weigern, das Gebiet zu verlassen.

    La Almeja (Spanisch m. Engl. Untertiteln)
    Regie: Efraín Vizcaino, Kolumbien 2018, 14 Min.
    Carmen, eine Reporterin, reist in das Fischerdorf La Almeja, das berühmt
    ist, weil seit 15 Jahren niemand mehr geboren wird. Die Menschen freuen
    sich nun auf die Geburt von Lucero, dem gesegneten Mädchen. Doch mit dem
    Heranwachsen des Mädchens sinkt der Fischbestand…

    Memorias del Cuerpo (Spanisch m. Engl. Untertiteln)
    Regie: Camilo Iguarán, Kolumbien 2019, 10 Min.
    Tatiana steht nackt auf dem Gipfel des Berges, um ihre Erinnerungen an
    den Krieg preiszugeben.

    El Chichipato (Spanisch m. Dt. Untertiteln)
    Regie: Felipe Moreno, Kolumbien 2012, 13 Min.
    In Kolumbien wurden zwischen 2002 und 2010 mehr als 40.000 unschuldige
    Personen von Polizisten und Soldaten ermordet. Die Täter verkleideten
    ihre Opfer als gefallene Guerrilla-Kämpfer und liefern sie an die
    Regierung aus, um das ausgeschriebene Kopfgeld zu kassieren, unter der
    Hand zusätzlichen Urlaub zu beziehen oder in der militärischen
    Rangordnung aufzusteigen. Diese Morde wurden von den kolumbianischen
    Massenmedien als "falsos positivos" ("falsche Positive") bezeichnet. Der
    Erfinder dieses Belohnungssystems ist der aktuelle kolumbianische
    Präsident, Juan Manuel Santos. Unter einem "Chichipato" versteht man in
    der kolumbianischen Umgangssprache eine Person von geringem Wert,
    jemanden, der nicht wichtig ist in dieser Welt.

    + mehr anzeigen
  • Wed
    15
    Jan
    2020

    Doppelkopf Stammtisch

    20:00
  • Thu
    16
    Jan
    2020

    Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Fri
    17
    Jan
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Wer früher da ist, kann gerne beim kochen helfen! Essen für alle und zwar umsonst. Yippie!

    + mehr anzeigen
  • Kreativtreffen zur Wir-haben-es-satt-Demonstration am 18.1.

    16:00

    Am 18.1. findet zum dritten mal in in Tübingen die Wir-haben-es-satt-Demonstration, für eine zukünftsfähige Landwirtschaft, sinnvollere GAP-Fördergelder und gegen das Handelsabkommen MERKOSUR statt. Mehr Infos zur Demo findet ihr unter: www.wir-haben-es-satt.de/tuebingen

    https://zukunftsfaehige-landwirtschaft.jimdofree.com/mitmachen/kreativtreffen
    Am Tag vor der Demo treffen wir uns zur Vorbereitung in der Gartensia um gemeinsam Plakate zu malen, Pappmaschee zu basteln, Sprüche zu überlegen, usw.

    + mehr anzeigen
  • Filmvorführung: Bauer unser

    18:30

    Im Anschluss an das Kreativtreffen zur Vorbereitung der Wir-haben-es-satt-Demonstration zeigen wir den Dokumentarfilm "Bauer unser", der verschiedene Mechanismen einer zunehmend industrialisierten Landwirtschaft in Europa thematisiert. Anhand von Porträts mehrerer bäuerlicher Betriebe und durch Interviews mit Agrarpolitikern und Vertretern aus Handel und Verarbeitung wirft der Film einen kritischen Blick auf den damit einhergehenden Strukturwandel.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    19
    Jan
    2020

    Blues-Brunch

    11:00
  • Konzert: We brought a Penguin

    20:00

    Hinter We Brought A Penguin steckt ohrwurmgarantierender Indie Pop mit Surf-Attitüde.
    Als Duo startete We Brought A Penguin einst. Eine schlichte Kombination aus Doppelgitarre, hier und da mal eine Melodica, das reichte für den simplen Acoustic Indie Pop. Die Nürnberger Hannes und Patrick stehen für Songwriting, das eingängig und auf das Nötigste heruntergebrochen ist und somit Raum für eigene Interpretationen lässt.
    Das zweite Album nun, Vital Signs, verlangt eine Live-Verstärkung. Die Pinguine holen sich Anka und Christoph auf die Bühne und liefern nun zu viert surfigen Indie Pop ab. Wer bisher unterschwellig mit dem Fuß tippte, kann nun tanzen. Es bleiben jedoch auch Songs, die zum Schwelgen und Schmunzeln anregen. Mit Verneigung werden die Möchtegern-Zoowärter ans Herz gelegt. 2019 ist das zweite Album Vital Signs erschienen.
    „We Brought A Penguin laden spielerisch leicht zu einem atmosphärischen Trip ein, von dem man nach knapp 45 Minuten Albumlänge nur schwer wieder heimkehren kann. Zu leicht und zu verlockend ist die nahtlose Wiedergabe des Albums von Neuem. So hat „Vital Signs“ das Zeug für eine verzaubernde Endlosschleife mit surfiger Folk- und Indieattitüde, auf die man sich nur zu gerne einlässt.“ (Sarah Grodd, How Deep Is Your Love)
    „Trumpf auf dem neuen, rundum gelungenen Album ist neben dem bemerkenswerten Gespür der beiden Musiker für Ohrwurmmelodien immer wieder diese leise melancholische Kante im Gesang. Prima Platte. Prima Kapelle.“ (Stefan Gnad, Nürnberger Nachrichten)
    „Mittlerweile zu einem Quartett angewachsen, zeigt die Nürnberger Band […], wie frisch und tanzbar Indie-Pop-Rock mit New-Wave-Attitüde aus Deutschland sein kann.“ (Gérard Otremba, Sounds & Books)
    „Das Soundspektrum reicht vom schraddeligen One-Take-Lo-Fi-Küchenjam bis zum hitverdächtigen Indiepopsong und textlich findet sowohl der Interessent englischer Lyrik als auch der Sprachlerner des spanischen Anfängerkurses einen Grund zum Schmunzeln.“ (Kulturhauptstädtla)

    + mehr anzeigen
  • Tue
    21
    Jan
    2020

    Yoga

    18:30
  • Fri
    24
    Jan
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Wer früher da ist, kann gerne beim kochen helfen! Essen für alle und zwar umsonst. Yippie!

    + mehr anzeigen
  • Rojava-Soli-Konzert

    19:00

    Bevor wir am Samstag auf den Straßen selbst unsere Stimmen erheben, möchten wir am Vorabend bunten Klängen aus aller Welt lauschen. Dafür haben wir verschiedene Künstler*innen aus unterschiedlichen Genres in die Gartensia eingeladen. Zuvor wird es einen Vortrag zum Thema „Die wahren Verlierer*innen des Kriegs“ geben.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    26
    Jan
    2020

    Projektvorstellung „Inseln mit Hafen"

    14:30

    "Inseln mit Hafen" ist eine neue Tübinger Wohnrauminitiative. Die Gruppe entwickelt derzeit eine Dachorganisation für Wohn- und Arbeitsprojekte, die einen anderen Umgang mit und ohne Geld suchen. Die Organisation – geplant in der Form einer Genossenschaft – soll Häuser und Grundstücke über Generationen hinweg als unkommerzielle Räume sichern. Am Sonntag Nachmittag stellt die Gruppe „Inseln mit Hafen" in einem kurzen Input und anschließendem Workshopteil ihre Ansätze vor. Dabei wird es um das Finanzierungskonzept, die neun Grundpfeiler von Inseln mit Hafen und die Umsetzung von „Commoning" in der Alltagspraxis gehen.

    Mehr Infos zu Inseln mit Hafen unter: https://oya-online.de/article/read/3319-.html

    + mehr anzeigen
  • radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Mon
    27
    Jan
    2020

    Filmvorführung anläßlich des internationalen Holocaustgedenktags: "Keep quiet"

    20:00

    Vor 75 Jaren wurde am 27. Januar das Vernichtunglager Auschwitz von der
    Roten Armee befreit. Der "Internationale Holocaustgedenktag" ist das
    zentrale Datum, an dem an die Gräuel des NS-Regimes erinnert wird. Dazu
    lädt die Aktion Sühnezeichen Tübingen zum Filmabend ein.

    Aus diesem Anlass wird am 27. Januar um 20 Uhr der Film "Keep quiet" (94
    min., 2016) in der Gartensia (Gartenstr. 7) gezeigt. Er portraitiert den
    ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden der neonationalistischen und
    antisemitischen Partei Jobbik. Csanád Szegedi erfährt als ungarisches
    Mitglied im Europaparlament, dass seine Großmutter jüdische Überlebende
    von Auschwitz war. Dies führt zum Bruch mit seiner politischen Karriere
    und zur Auseinandersetzung mit der eigenen Familienbiographie. Der Film
    begleitet ihn über mehrere Jahre und zeichnet ein Bild, das zur
    anschließenden Diskussion und zum Gespräch über seine Person und
    aktuelle Formen von Rassismus und Antisemitismus einlädt.

    + mehr anzeigen
  • Tue
    28
    Jan
    2020

    Vortrag: Allerlei Rechtes in Tübingen

    19:00

    Allerlei Rechtes im Kreis Tübingen

    Die Universitätsstadt Tübingen mit ihrer großen alternativen Szene und den vielen selbstverwalteten Wohnprojekten gilt bei vielen als eher links. Im beschaulichen Tübingen wähnt man sich deswegen oft unter einer schützenden Käseglocke, auch was den Rechtsruck in der Gesellschaft angeht. Doch diese Käseglocke konserviert ihren eigenen Mief und sie bekommt zunehmend Risse.
    Wenig beachtet ist dass schon lange am Neckar braune Sumpfblüten blühen. So hat hier seit mehreren Jahrzehnten mit dem Grabert-/Hohenrain-Verlag ein bundesweit bedeutender extrem rechter Verlag seinen Sitz, der bereits in dritter Generation geführt wird. Ebenso sind Vertreter der so genannten ‚Neuen Rechten‘ hier ansässig und auch die AfD verfügt über einen eigenen Kreisverband.
    Der Vortrag soll einen Überblick über die extreme Rechte in der Region und die anliegenden Grauzonen unterschiedlicher Coleur geben.

    Referent: Lucius Teidelbaum ist freier Journalist, Publizist und Rechercheur. Von ihm erschien zuletzt im Unrast-Verlag das Buch „Die christliche Rechte in Deutschland“ (2018).

    + mehr anzeigen
  • Vorbereitungstreffen für den Internationalen Frauen*kampftag am 8.3.

    20:00

    Liebe Frauen, liebe Queers,
    liebe allies,

    Am 8. März ist Internationaler Frauen*kampftag. Seit über 100 Jahren
    kämpfen Frauen und Queers an diesem Tag für ihre Rechte und tragen ihren
    Protest auf die Straße.

    Auch wir wollen im März auf die Straße gehen und dies gemeinsam weiter planen.
    Daher laden wir euch ein, bei unserem queerfeministischen Planungstreffen
    am Dienstag, den 28.01. um 20 Uhr in der Gartensia vorbeizukommen.

    Wir haben uns schon zweimal getroffen, sehr gerne können neue Leute dazustoßen.

    bis dann!

    ************************************************************************************

    Dear Women, dear queers,
    dear allies,

    March 8th is International Women's* Day. On this day, women and queers
    have been fighting for their rights and carrying their protests on the
    street for over 100 years.

    We will meet on Tuesday, January 28th, 2020 at 8 p.m. in the Gartensia to continue
    planning March 8th, 2020 in Tübingen.

    We already met two times, but new people are always welcome to join!

    See you

    + mehr anzeigen
  • Wed
    29
    Jan
    2020

    Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Vortrag: Vor den Toren der EU: Von Pushbacks und dem neuen Hotspot der Balkanroute, Bosnien-Herzegowina

    20:00

     

    Die Balkanroute ist längst kein neues Thema, gerät aber zunehmend in Vergessenheit. Durch die immer erfolgreichere Abschottung der Grenzen zwischen Ungarn und Serbien wurde Bosnien-Herzegowina Teil der Haupttransitroute durch den Balkan. Unter dem Vorwand der „EU-Außengrenzensicherung“ schiebt das Nachbarland Kroatien Geflüchtete illegal und brutal nach Bosnien ab. Dort stranden Flüchtende in Grenzstädten wie Bihać oder Velika Kladuša. Die Situation vor Ort droht, in eine humanitäre Katastrophe auszuarten. Ein Vortrag über die Realitäten der EU-Abschottung und einer weiteren Eskalation in der unmenschlichen Asylpolitik.

    CONTENT WARNING: Der Vortrag enthält Bilder und Informationen über Polizeigewalt.

    + mehr anzeigen
  • Thu
    30
    Jan
    2020

    Vorbereitungstreffen für den Housing Action Day

    19:00

    Wir möchten in diesem Treffen über eine Beteiligung am europaweiten
    Aktionstag "Housing Action Day" sprechen.
    https://www.housing-action-day.net/

    Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr zu diesem Treffen kommen würdet!

    Wohnraumbündnis Tübingen
    https://wohnraumbuendnis-tuebingen.mtmedia.org/

    + mehr anzeigen
  • Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Fri
    31
    Jan
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Wer früher da ist, kann gerne beim kochen helfen! Essen für alle und zwar umsonst. Yippie!

    + mehr anzeigen
  • Sat
    01
    Feb
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Konzert: Elende Bande (Akustik-Punk) und Thea Woofer (Rap)

    19:30

    Erst akustischer Zeckenpunk, dann Zeckenrap. Das wird fein. Hört doch
    mal in die Bands rein:

    https://elendebande.wordpress.com

    https://theawoofer.bandcamp.com/

    doors 19:30, Konzi 20:30

    + mehr anzeigen
  • Gartensia Soliparty: Soundscape Showcase im Epplehaus

    23:00Epplehaus

    ⭐Tübingen, wir trotzen dem Winter und tanzen uns warm! ⭐

    Die Gartensia Soliparty geht in die zweite Runde und wir bekommen Besuch aus der Hauptstadt: das Berliner Kollektiv Soundscape bringt uns seinen Stil aus atmosphärischen Progressive und treibenden Minimal ins Epple Haus. Mit dabei sind unter anderem der junge Chilene Vincent Marlice mit seiner Live Performance und Phio, der gerade eine erfolgreiche Südamerika Tour hinter sich gebracht hat.
    Im Schlepptau befinden sich auch noch weitere Künstler*innen aus Berlin und Tübingen, die heiß sind für euch das Epple Haus zum beben zu bringen.
    Wir stellen uns der Kälte und schaffen einen warmen Raum, an dem die freie Entfaltung von Kunst und Musik im Mittelpunkt steht. Jede*r ist willkommen an einem Ort, an dem die Zeit still zu stehen scheint und der Alltag in den Hintergrund rückt.

    Wir arbeiten immer vor dem Hintergrund der Solidarität mit einem ausgewähltem Projekt, das durch die Einnahmen dieser Nacht unterstützt wird.
    Der Erlös fließt in das Tübinger Hausprojekt Gartensia und ihr Spendencafé. Durch die aktive Gestaltung hat sich das Projekt in den letzten Monaten zu einem Ort der Begegnung, des kreativen Austausches und der Entspannung entwickelt. Das wollen wir unterstützen!

    Spread the word und macht euch ein dickes Kreuz in den Kalender. Das Team freut sich schon jetzt auf eine feucht fröhliche Party - open End.

    Eintritt 5€ + Spende

    ◥ ◥ Specials◥ ◥
    - Sperrzeit wurde für uns aufgehoben
    - Sektbar steht im Keller
    - Visuals
    - &&&

    Vincent Marlice (Soundscape I Berlin)
    https://soundcloud.com/vincentmarlice

    Ninetyfour. (Soundscape I Berlin)
    https://soundcloud.com/ninetyfourofficial

    Ramiro (Taka Tuka Island I Budapest)
    https://soundcloud.com/rah-miro

    Phio (Soundscape I Berlin)
    https://soundcloud.com/soundsofphio

    Frederik Lechner (Soundscape I Berlin)
    https://soundcloud.com/frederik-lechner

    Sirikit (Connect! I Tübingen)
    https://soundcloud.com/sirikit

    Überhaupt & Außerdem [däensn I Tübingen]
    https://soundcloud.com/ueberhaupt_ausserdem

    Besimo (Connect! I Tübingen)
    https://soundcloud.com/besimo410

    Ili.Noise (Stuttgart)
    https://soundcloud.com/ilidotnoise

    + mehr anzeigen
  • Mon
    03
    Feb
    2020

    Workshop: politisches Theater und Impro

    18:00

    Wir wollen uns treffen um Entwicklungsarbeit für s politische Straßentheater zu leisten. Uns treffen über ideen wie Theater konkret politisch eingesetzt werden kann, schreiben, denken, improvisieren, wie es sich eben ergibt

     

    + mehr anzeigen
  • Tue
    04
    Feb
    2020

    Workshop: 'Lehre dekolonialisieren!'

    19:00

    Referent*innen: Saron Cabero, Carina Stickel, Dr. Antony Pattathu, Birgit Hoinle

    Die Diskussionen um Dekolonisierung im allgemeinen und speziell im Kontext der Universität werden global immer präsenter und nicht nur in Geisteswissenschaften verhandelt. In diesem Workshop wollen wir uns interaktiv der Frage widmen, inwiefern koloniale Denkstrukturen und Machtmuster eine Rolle im eigenen Fachgebiet spielen? Wie können dekoloniale Perspektiven in die Lehre eingebracht werden, auch wenn mein Fach auf den ersten Blick keinen kolonialen Bezug zu haben scheint? Mit einem kurzen Input und anschließenden gemeinsamen Workshop wollen wir erstens zu kritischen Reflexionen der Gewordenheit von Wissenschaft und eurozentrisch geprägten Wissensproduktionen und –standpunkten beitragen. Zweitens möchten wir auf praxisbezogener Ebene erarbeiten, mit welchen Strategien dekoloniale Sichtweisen in der eigenen Lehre/bzw. im eigenen Fach umgesetzt werden können. Teil des Workshops ist auch eine Diskussion über Standortbestimmung und Reflektion der eigenen Position, Wissenschaftssozialisierung und der Situationen im eigenen Fach in Bezug auf die Frage nach Diversität, Machtverhältnissen und Möglichkeiten für Transformation in der Lehre.

    Der Workshop richtet sich an alle Interessierten. Als Vorbereitung für den Workshop bitten wir die Teilnehmer sich über folgende Fragen Gedanken zu machen:
    1. Welche Aufarbeitung von kolonialen Bezügen und der eigenen Fachdisziplin haben bereits stattgefunden?
    2. Gibt es gegenwärtige Auseinandersetzungen mit der kolonialen Geschichte des Faches innerhalb der Lehre, falls es keine gibt wie könnten diese aussehen?

    + mehr anzeigen
  • Wed
    05
    Feb
    2020

    Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Filmabend

    20:00
  • Thu
    06
    Feb
    2020

    Lagerfeuerabend

    20:30
  • Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Fri
    07
    Feb
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Wer früher da ist, kann gerne beim kochen helfen! Essen für alle und zwar umsonst. Yippie!

    + mehr anzeigen
  • Sat
    08
    Feb
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Tanzworkshop: die traditionellen Tänze der Osterinsel

    16:00

    In diesem Tanzworkshop soll eine Einführung in die traditionelle Tanzkultur der Insel Rapa Nui, auch bekannt unter dem Namen Osterinsel gegeben werden. Getanzt werden diese Tänze in langen Baströcken, also bringt lange Röcke mit und tanzt mit uns!

    + mehr anzeigen
  • Sun
    09
    Feb
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Mon
    10
    Feb
    2020

    Meditations-Workshop

    19:30

    Wann hast du dir das letzte Mal einen Moment der Ruhe nur für dich gegönnt?

    Erfahre, wie dir Meditation innere Zuversicht und Stärke verleiht.

    Erlebe, wie Meditation dich dein volles Potential entfalten lässt und du innerlich abschalten kannst.

    SKY Campus bietet dir einfache Techniken mit tiefer Wirkung. Bereits Millionen Menschen rund um den Globus haben durch SKY gelernt mit Stress und Herausforderungen umzugehen. SKY hat sich in über 70 unabhängigen Studien als stress-, angst- und depressionsreduzierend bewiesen. Erfahre selbst, wohin dich die innere Reise führt.

    Bist du bereit loszulassen?

    Also schnapp dir dein/e beste(n) Freund/in und sei dabei beim Workshop. Anschließend gibt es eine gemütliche Snackrunde 🙂

    Bei Fragen melde dich gerne bei:

    Bärbel baerbel.rehberg@online.de

    + mehr anzeigen
  • Vorbereitungstreffen Frauen- und Queerskampftag 8.3.

    20:00

    Liebe Frauen und Queers,
    liebe allies,

    Am 8. März ist Internationaler Frauen*kampftag. Seit über 100 Jahren
    kämpfen Frauen und Queers an diesem Tag für ihre Rechte und tragen ihren
    Protest auf die Straße. Wir treffen uns am Donnerstag 6.2. um 20
    Uhr in der Gartensia um weiter den 8. März 2020 in Tübingen zu planen
    und unsere Ideen weiterzuentwickeln. Wir werden uns u.a. mit der Frage
    beschäftigen was Queerfeminismus für uns bedeutet und was unsere
    Anliegen und Forderungen sind. Wir möchten uns einerseits Aktionsformen
    für den 8. März überlegen, und andererseits einfach Raum zum Abhängen
    bieten. Es wird etwas Tee, Glühwein und Kekse geben,ihr könnt den
    Cafévorraum für dieses Format nutzen.

    Wir haben uns im Dezember zum ersten mal getroffen, sehr gerne können
    neue Leute dazustoßen.

    Bis dann

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Dear women and queers,
    dear allies,

    March 8th is International Women's* Day. On this day, women and queers
    have been fighting for their rights and carrying their protests on the
    street for over 100 years. We will meet on Monday, January 13th, 2020 at
    8 p.m. in the Gartensia to continue planning March 8th, 2020 in Tübingen
    and to further develop our ideas. We will among other things deal with
    the question of what queer feminism means for us and what our demands
    are. On the one hand, we would like to think of campaign forms for March
    8th, and on the other hand, we simply want to offer space for hanging
    out. There will be some tea, mulled wine and cookies, you can use the
    coffee room for this format.

    We met for the first time in December, new people are very welcome to
    join.

    See you

    + mehr anzeigen
  • Wed
    12
    Feb
    2020

    Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Politisches Straßentheater (Stückentwicklung)

    20:00

    Eine Gruppe von Theaterinteressierten Wilden, trifft sich um gemeinsam neue Stücke zu politischen Themen zu entwickeln. Als nächstes steht der Frauenkampftag am 8.3. an. Kommt vorbei! Beteiligt euch! Bringt eure Energie und Ideen ein!

    + mehr anzeigen
  • Thu
    13
    Feb
    2020

    Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Sat
    15
    Feb
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    16
    Feb
    2020

    Spendenflohmarkt: Soliveranstaltung für die NO NAME KITCHEN + Konzert Piola & Deep Talk

    14:00

    Hallo zusammen,

    ihr seid am Sonntag, den 16.02 um 14 Uhr herzlich eingeladen zum Soliflohmarkt in die Gartensia zu kommen. Es wird außerdem Kaffee Kuchen und Musik geben.

    kurz über uns:

    Wir sind eine zivilgesellschaftlich organisierte Gruppe, bestehend aus vier Menschen. Kennengelernt haben wir uns über die Arbeit Kbei der NGO NO NAME KITCHEN. Dort vor Ort, in Sid (Serbisch-Kroatische-Außengrenze) besteht ein kontinuierlicher Bedarf an Hilfsgütern. Zurück in Tübingen, beschlossen wir einen Kleidertransport zu organisieren.

    somit kurz zum Spendenflohmarkt:

    Der Kleidertransport liegt nun erfolgreich hinter uns, übrig geblieben sind mehrere hundert Frauenkleidungsstücke, jene wurden vor Ort nicht benötigt. Und genau diese Kleidung möchten wir euch auf Spendenbasis anbieten. Somit soll eine finanzielle Spende für die NGO entstehen. Die Kleidung ist in einem ziemlich guten Zustand, die Auswahl ist groß. Zwei von uns sind am 16. vor Ort. Wir werden Informationsmaterial zu der Situation vor Ort auslegen und stehen euch für Fragen zur Verfügung. Zur Unterhaltung spielen während des Flohmarkts:

    14:00 Piola

    Seit 2018 veröffentlicht Piola unter ihrem Künstlernamen selbstständig
    ihre Songs.
    Auf Festivals, Open Air Konzerten und Songwriter Abenden tourt sie damit
    neben dem Studium durch Deutschland - immer dabei ist ihre Ukulele!
    Ihre Songs verbreiten Freude - mal Nachdenklich übers Leben, mal eine
    amüsante Story über Verflossene. Mit einem originellen Mix aus Pop,
    Musical und Folk begeistert sie damit ein breites Publikum.
    Ihre Debut-EP wird im Frühjahr 2020 erscheinen.

    16:00 Deep Talk
    Erst seit wenigen Monaten besteht die Schülerband Deep-Talk. In Covers
    und eigenen Songs habe sie sich allem verschrieben was sich unter
    Poetic-Rock zusammenfassen lässt. By the way! Es ist das erste Konzert
    der Band. Eine Bandkarriere die im besetzten Haus startet? Das
    verspricht großartig zu werden!

    Spendet unter dem Motto: Entscheide selbst und anonym, nach eigenem Ermessen und Können. Für Kaffee, Kuchen und beste Unterhaltung ist gesorgt.

    website der NGO:!https://www.nonamekitchen.org/en/

    + mehr anzeigen
  • Mon
    17
    Feb
    2020

    Wände bemalen

    03:40

    Der Alternative-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 2: Grundkurs Wände bemalen. Dafür brauchen wir Farben aller Art, ob Bleistift, Sprühdose, Tattoofarbe, Wassermalkasten.... Alles ist erlaubt, bringt mal lieber alles mit und seid auf alles vorbereitet. Da man natürlich in einem Rechtsstaat nur an Wänden malen darf, die einem auch gehören, bringt bitte auch eure eigene Wand mit!

    + mehr anzeigen
  • Tue
    18
    Feb
    2020

    Vorbereitungstreffen: Frauen*- und Queerskampftag 8.3.

    20:00
  • Wed
    19
    Feb
    2020

    Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Thu
    20
    Feb
    2020

    Vorbereitungstreffen für den Housing Action Day

    19:00

    Wir möchten in diesem Treffen über eine Beteiligung am europaweiten
    Aktionstag "Housing Action Day" sprechen.
    https://www.housing-action-day.net/

    Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr zu diesem Treffen kommen würdet!

    Wohnraumbündnis Tübingen
    https://wohnraumbuendnis-tuebingen.mtmedia.org/

    + mehr anzeigen
  • Café-Kollektiv-Treffen

    19:30
  • Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Sat
    22
    Feb
    2020

    Bausamstag: Café und Fassade

    12:00

    Wir wollen an unserem Außenbild arbeiten. Kommt vorbei um uns zu helft uns unsere Cafétür neu zu gestalten und zu umrahmen und die Außenfassade zu verschönern. Wir freuen uns über alle malerisch oder anderweitig künstlerisch begabten Menschen. Wie jeden Samstag findet um 10 der Brunch statt, wo wir uns vor der Bau- und Malaction stärken können. Die Pläne werden im Café-Kollektivtreffen am 20.2. vorbesprochen.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    23
    Feb
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Mon
    24
    Feb
    2020

    Klimagarten: Know-how: Fruchtfolgen und Salbenherstellung

    16:00
  • Meditationsworkshop

    19:30

    Wann hast du dir das letzte Mal einen Moment der Ruhe nur für dich gegönnt? Erfahre, wie dir Meditation innere Zuversicht und Stärke verleiht.

    Erlebe, wie Meditation dich dein volles Potential entfalten lässt und du innerlich abschalten kannst.

    SKY Campus bietet dir einfache Techniken mit tiefer Wirkung. Bereits Millionen Menschen rund um den Globus haben durch SKY gelernt mit Stress und Herausforderungen umzugehen. SKY hat sich in über 70 unabhängigen Studien als stress-, angst- und depressionsreduzierend bewiesen. Erfahre selbst, wohin dich die innere Reise führt.

    Bist du bereit loszulassen?

    Also schnapp dir dein/e beste(n) Freund/in und sei dabei beim Workshop. Anschließend gibt es eine gemütliche Snackrunde 🙂

    Bei Fragen melde dich gerne bei:

    Bärbel baerbel.rehberg@online.de

    + mehr anzeigen
  • Tue
    25
    Feb
    2020

    Treffen der DHV-Ortsgruppe Tübingen

    19:30

    Treffen der DHV-Ortsgruppe Tübingen. Wir setzen uns als Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbands (DHV) für die Legalisierung von Cannabis ein. Zu den Treffen kann jede*r kommen! Es ist keine Mitgliedschaft im DHV erforderlich.
    Wir planen Aktionen in Tübingen, wie Infostände und Demo (Global Marijuana March) am 2. Mai 2020 und planen die Gründung eines Cannabis Social Clubs.
    Kommt gerne vorbei. Wir freuen uns über jede*n, der/die bei uns mitmachen möchte.

    + mehr anzeigen
  • Wed
    26
    Feb
    2020

    Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Thu
    27
    Feb
    2020

    Großmanöver Defender 2020: Mit Tempo in den neuen Kalten Krieg

    19:00

    Seit Ende Januar ist unter anderem Deutschland Schauplatz des größten US-Manövers seit über 25 Jahren. Defender 2020 nennt sich das bis Mai andauernde Spektakel, bei dem insgesamt 37.000 US-Soldaten beteiligt sein werden. Ziel ist es, eine US-Division (20.000 Soldaten) von den USA unter anderem über Deutschland bis an die Grenzen Russlands zu verlegen. Deutschland ist als zentrales Durchgangsgebiet sowohl über Unterstützungsmaßnahmen der US-Kräfte als auch über verschiedene Defender 2020 angegliederte NATO-Manöver direkt beteiligt.

    Der Vortrag geht sowohl auf das Manöver selbst ein, ordnet es aber auch in die allgemeinen Militärplanungen gegenüber Russland ein und setzt es in den größeren Zusammenhang des Neuen Kalten Krieges zwischen dem Westen und Russland.

    Referent: Jürgen Wagner, Politikwissenschaftler und geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Tübinger Informationsstelle Militarisierung (IMI)

    + mehr anzeigen
  • Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Fri
    28
    Feb
    2020

    "Kleidertausch Umstands-, Baby- und Kinderklamotten (Größe 0-5 Jahre)

    15:00

    "Kleidertausch Umstands-, Baby- und Kinderklamotten (Größe 0-5 Jahre) – Freitag 28.02

    Bringt eure Umstandskleidung, Baby- und Kinderklamotten (Größe 0-5 Jahre) zu unserem Kleidertausch mit! Alles was ihr nicht mehr braucht und gerne tauscht wird ausgelegt und jeder nimmt, was er/sie gebrauchen kann mit. Ihr seid auch herzlich eingeladen zu kommen und Kleidung mitzunehmen ohne Kleidung mitzubringen.

    Die Kleidungsstücke sollen in einem guten Zustand sein, sauber, gewaschen und nach Größe sortiert.

    Drumherum gibt es:

    +Tee, Kaffee und kleine Leckereien auf Spendebasis von Gartensia angeboten
    + Spielecke für die Kleinen
    + Musik zum Chillen

    Wo: Gartenstraße 7, Tübingen - gartensia.noblogs.org

    Wann: Freitag 28.02 von 15 bis 18Uhr

    + mehr anzeigen
  • Bluestanzabend

    20:00

    20:00 Anfängertanzkurs
    21:00 freies Tanzen

    + mehr anzeigen
  • Mon
    02
    Mar
    2020

    Permakultur-Stammtisch

    18:30
  • Meditationsworkshop

    19:30

    Wann hast du dir das letzte Mal einen Moment der Ruhe nur für dich gegönnt? Erfahre, wie dir Meditation innere Zuversicht und Stärke verleiht.

    Erlebe, wie Meditation dich dein volles Potential entfalten lässt und du innerlich abschalten kannst.

    SKY Campus bietet dir einfache Techniken mit tiefer Wirkung. Bereits Millionen Menschen rund um den Globus haben durch SKY gelernt mit Stress und Herausforderungen umzugehen. SKY hat sich in über 70 unabhängigen Studien als stress-, angst- und depressionsreduzierend bewiesen. Erfahre selbst, wohin dich die innere Reise führt.

    Bist du bereit loszulassen?

    Also schnapp dir dein/e beste(n) Freund/in und sei dabei beim Workshop. Anschließend gibt es eine gemütliche Snackrunde 🙂

    Bei Fragen melde dich gerne bei:

    Bärbel baerbel.rehberg@online.de

    + mehr anzeigen
  • Tue
    03
    Mar
    2020

    Vorbereitungstreffen für den Housing Action Day

    16:00

    Wir möchten in diesem Treffen über eine Beteiligung am europaweiten
    Aktionstag "Housing Action Day" sprechen.
    https://www.housing-action-day.net/

    Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr zu diesem Treffen kommen würdet!

    Wohnraumbündnis Tübingen
    https://wohnraumbuendnis-tuebingen.mtmedia.org/

    + mehr anzeigen
  • Wed
    04
    Mar
    2020

    Garten-Action mit anschließendem Lagerfeuer

    15:00

    Wir wollen weiter unseren Garten fit machen, um tolle Beete im nächsten Jahr zu haben. Anschließend am Abend machen wir ein Lagerfeuer um den frisch entrümpelten Garten direkt zu genießen.

    + mehr anzeigen
  • Spanischübung

    17:00

    Eine Spanischübung für alle, die spanisch lernen, oder die Sprache praktisch anwenden und verbessern wollen.

    + mehr anzeigen
  • Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Thu
    05
    Mar
    2020

    Salsa-Kurs

    19:00

    Es ist nicht meine Revolution wenn ich nicht dabei Salsa tanzen kann.

    Der Tanzkurs wird in deutscher und französischer Sprache gegeben. Danach wollen wir  miteinander speisen und anschließend ins Asmara weiterziehen, um das Gelernte direkt anzuwenden.

    + mehr anzeigen
  • Café-Kollektiv-Treffen

    19:30
  • Grundkurs: Lebensmittel retten

    23:30
    Der Anti-Career-Service bietet auch diese Woche attraktive
    Weiterbildungsmöglichkeiten. Dieses Mal: Modul 1 Grundkurs
    Lebensmittelretten. Voraussetzungen sind der Besitz warmer Kleidung und
    Schuhwerks für einen längeren Nachtspaziergang, sowie Unverständnis für
    die Massen an Lebensmitteln die täglich in unserer Wegwerfgesellschaft
    in der Tonne landen.
    + mehr anzeigen
  • Fri
    06
    Mar
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Wer früher da ist, kann gerne beim kochen helfen! Essen für alle und zwar umsonst. Yippie!

    + mehr anzeigen
  • Sat
    07
    Mar
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    08
    Mar
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Mon
    09
    Mar
    2020

    Klimagarten: Know How: Samengewinnung

    16:00
  • Buchvorstellung: Peter Novak: "umkämpftes Wohnen"

    19:00

    In Zeiten gesteigerter Verwertungsinteressen und angespannter Wohnungsmärkte wird für immer breitere Bevölkerungsteile schmerzhaft erfahrbar, die persönliche Wohnungsfrage individuell nicht mehr lösen zu können. Dabei entstehen im Wohnumfeld und städtischen Raum statt Ressentiments Suchbewegungen nach praktischer Solidarität. Konkrete Mieter*innenkämpfe entwickeln sich zu neuer Stadtteilarbeit.

    Peter Nowak und Matthias Coers stellen mittels Text und Bild Initiativen aus dem In- und Ausland vor, geleitet von der Frage, wie Kämpfe um Wohnraum, niedrige Mieten, gegen Verdrängung und die Kämpfe um höhere Löhne und Einkommen zusammen geführt werden können.

    + mehr anzeigen
  • Meditationsworkshop

    19:30

    Wann hast du dir das letzte Mal einen Moment der Ruhe nur für dich gegönnt? Erfahre, wie dir Meditation innere Zuversicht und Stärke verleiht.

    Erlebe, wie Meditation dich dein volles Potential entfalten lässt und du innerlich abschalten kannst.

    SKY Campus bietet dir einfache Techniken mit tiefer Wirkung. Bereits Millionen Menschen rund um den Globus haben durch SKY gelernt mit Stress und Herausforderungen umzugehen. SKY hat sich in über 70 unabhängigen Studien als stress-, angst- und depressionsreduzierend bewiesen. Erfahre selbst, wohin dich die innere Reise führt.

    Bist du bereit loszulassen?

    Also schnapp dir dein/e beste(n) Freund/in und sei dabei beim Workshop. Anschließend gibt es eine gemütliche Snackrunde 🙂

    Bei Fragen melde dich gerne bei:

    Bärbel baerbel.rehberg@online.de

    + mehr anzeigen
  • Tue
    10
    Mar
    2020

    Vorbereitungstreffen für den Housing Action Day

    16:00

    Wir möchten in diesem Treffen über eine Beteiligung am europaweiten
    Aktionstag "Housing Action Day" sprechen.
    https://www.housing-action-day.net/

    Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr zu diesem Treffen kommen würdet!

    Wohnraumbündnis Tübingen
    https://wohnraumbuendnis-tuebingen.mtmedia.org/

    + mehr anzeigen
  • Kennlerntreffen: Klima-Tanz-Theater

    18:00

    Die Klimakatastrophe braucht mehr Raum in der Kunst!

    Auf der Suche nach Ausdruck für das, was angesichts der Klimakatastrophe geschieht – in der Natur, in der Gesellschaft, in unserem Innern! – bin ich auf der Suche nach Menschen unter euch, die Lust haben, sich mit dem Thema im Tanz und/oder Theater auseinanderzusetzen.

    Wie nehmen wir unsere Umwelt wahr? Klimatische Veränderungen sind schon heute deutlich spürbar.  Immer mehr Menschen werden im Klimaschutz aktiv. Was treibt uns an: Liebe, Verantwortung, Angst?  Obwohl Nichtstun unvorstellbar ist, tun wir als Weltbevölkerung genau das: nichts oder viel zu wenig. Was hält uns ab? Wie viel Wissen ertragen wir?

    Für mich Tanz ist ein toller Weg, diesen großen Spannungen Ausdruck zu verleihen. Gemeinsam mit euch möchte ich die inneren und äußeren Zwiespälte untersuchen.
    Gefragt ist das Erleben jeder*jedes Einzelnen von euch. Vorheriges aktives Engagement im Kampf gegen die Klimakatastrophe ist keine Voraussetzung, Erfahrung im TanzTheater auch nicht.  Du solltest die Bereitschaft mitbringen, (dich) auszuprobieren und die Gruppe mitzugestalten.

    Klingt spannend? Dann komm am Dienstag, den 10. März um 18 Uhr in die Gartensia zum offenen Kernlerntreffen. Wir werden erste Gedanken sammeln, wie KlimaTanzTheater aussehen kann.

    Erzählt gerne auch euren Freund*innen davon! Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen.

    + mehr anzeigen
  • Treffen der DHV-Ortsgruppe Tübingen

    19:30

    Treffen der DHV-Ortsgruppe Tübingen. Wir setzen uns als Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbands (DHV) für die Legalisierung von Cannabis ein. Zu den Treffen kann jede*r kommen! Es ist keine Mitgliedschaft im DHV erforderlich.
    Wir planen Aktionen in Tübingen, wie Infostände und Demo (Global Marijuana March) am 2. Mai 2020 und planen die Gründung eines Cannabis Social Clubs.
    Kommt gerne vorbei. Wir freuen uns über jede*n, der/die bei uns mitmachen möchte.

    + mehr anzeigen
  • Queerfeministisches Vernetzungstreffen

    20:00

    Nachdem wir zusammen eine megafette Tanzdemo in den Frauenkampftag organisiert haben, hier ein weiteres offenes Treffen für alle, die Interesse an Queerfeministischem Austausch und AKtivismus haben.

    + mehr anzeigen
  • Wed
    11
    Mar
    2020

    Spanischübung

    17:00

    Eine Spanischübung für alle, die spanisch lernen, oder die Sprache praktisch anwenden und verbessern wollen.

    + mehr anzeigen
  • Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Thu
    12
    Mar
    2020

    Jamsession

    18:00
  • Fri
    13
    Mar
    2020

    Küche für Alle

    15:00

    Wer früher da ist, kann gerne beim kochen helfen! Essen für alle und zwar umsonst. Yippie!

    + mehr anzeigen
  • Sat
    14
    Mar
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Mon
    16
    Mar
    2020

    Meditationsworkshop

    19:30

    Wann hast du dir das letzte Mal einen Moment der Ruhe nur für dich gegönnt? Erfahre, wie dir Meditation innere Zuversicht und Stärke verleiht.

    Erlebe, wie Meditation dich dein volles Potential entfalten lässt und du innerlich abschalten kannst.

    SKY Campus bietet dir einfache Techniken mit tiefer Wirkung. Bereits Millionen Menschen rund um den Globus haben durch SKY gelernt mit Stress und Herausforderungen umzugehen. SKY hat sich in über 70 unabhängigen Studien als stress-, angst- und depressionsreduzierend bewiesen. Erfahre selbst, wohin dich die innere Reise führt.

    Bist du bereit loszulassen?

    Also schnapp dir dein/e beste(n) Freund/in und sei dabei beim Workshop. Anschließend gibt es eine gemütliche Snackrunde 🙂

    Bei Fragen melde dich gerne bei:

    Bärbel baerbel.rehberg@online.de

    + mehr anzeigen
  • Wed
    18
    Mar
    2020

    Spanischübung

    17:00

    Eine Spanischübung für alle, die spanisch lernen, oder die Sprache praktisch anwenden und verbessern wollen.

    + mehr anzeigen
  • Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Thu
    19
    Mar
    2020

    Jam-Session

    19:00
  • Fri
    20
    Mar
    2020

    Café-Kollektiv-Treffen

    19:30
  • Sat
    21
    Mar
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    22
    Mar
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Wed
    25
    Mar
    2020

    Spanischübung

    17:00

    Eine Spanischübung für alle, die spanisch lernen, oder die Sprache praktisch anwenden und verbessern wollen.

    + mehr anzeigen
  • Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Wed
    01
    Apr
    2020

    Doppelkopf-Stammtisch

    20:00
  • Fri
    03
    Apr
    2020

    Bluestanzabend

    20:00

    20:00 Anfängertanzkurs
    21:00 freies Tanzen

    + mehr anzeigen
  • Sat
    04
    Apr
    2020

    offenes & kostenloses Frühstück / Brunch

    10:00

    Jeden Samstag ab 10 Uhr wollen wir mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten.
    Auf jeden Fall bereitstehen wird: Brot, Marmelade, vegane Butter, Müsli, Pflanzenmilch, Tee, Kaffee und Kakao. Falls etwas übrig bleibt oder gerettete Lebensmittel von foodsharing noch da sind, könnt ihr danach gerne Essen mitnehmen. Kommt also gerne vorbei und bringt, wenn ihr wollt, was zum Teilen mit.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    05
    Apr
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Café-Kollektiv-Treffen

    19:30
  • Sun
    19
    Apr
    2020

    Basteltag für den Global Marijuana March

    13:00
  • radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Mon
    20
    Apr
    2020

    Café-Kollektiv-Treffen

    19:30
  • Sat
    25
    Apr
    2020

    Konzert: the Headwaters

    21:00

    Die Neo-Folk Band ‚the Headwaters’ aus Tübingen definiert ihren eigenen Stil. Aleksi (Gitarre & Vocals) überzeugt mit seinem virtuosen, hingebungsvollen Gitarrenspiel und einzigartigen Kompositionen. Sofia (Vocals & Bass) fasziniert mit intensiver, lebendiger und gefühlvoller Stimme, die teils Dunkel und mystisch anmutet und deren Pathos außergewöhnlich ansteckend wirkt. Rochus liefert anspruchsvolle Texte mit Eigensinn und Klarsicht und untermalt das Ganze mit der E-Gitarre. Ihr Repertoire bewegt sich irgendwo zwischen mitreißenden, zur Kontemplation einladenden Balladen und lebendigem, herzhaften Folkrock.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    03
    May
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Sun
    17
    May
    2020

    radikale Selbsthilfe

    18:00

    Habt ihr Lust gemeinsam darüber zu nachzudenken, wie äußere
    Herrschaftsmechanismen und innere Konflikte zusammenwirken?
    Wollt ihr "Psychisches" nicht aus sozialen Kontexten isoliert bzw. wollt ihr Politik
    aus dem eigenen Erfahrungshintergrund betrachten? Wollt ihr
    mitexperimentieren, wie herrschaftsfrei(er) mit dem Thema psychischem Leiden umgegangen werden kann?
    Interessiert es Euch gemeinsam herauszufinden, welche Möglichkeiten es
    noch gäbe, mit Krisen umzugehen und was eine "Krise" für uns jeweils bedeutet?
    Dann schaut gerne mal bei der "Radikalen Selbsthilfe" vorbei.

    + mehr anzeigen
  • Tue
    07
    Jul
    2020

    Konzert: Wallfacer

    21:00

    WALLFACER

    Die Bonner Musiker der Band WALLFACER vermischen klassischen „Drum n Bass“ mit Live- Instrumenten. Dabei bedienen sie sich verschiedenster Einflüsse zeitgenössischer elektronischer Musik. Das Duo verbindet Drumperfomances mit modernen, digitalen Audioproduktionstechniken. So erreichen die Musiker durch ihre außergewöhnliche Besetzung ein besonderes Maß an Spontanität und Energie.

    Johannes Pfingsten - Drums
    Marius Franke -   Synths/Samples/E-Bass

    + mehr anzeigen

 

Weitere Informationen und Neuigkeiten gibt es auch auf Twitter, Facebook und Instagram.